Bereicherungsvorwürfe Lehman, Barclays und der Milliardencoup

Das Nachfolgeinstitut von Lehman Brothers hat Barclays Capital beschuldigt, sich beim Notkauf der Amerikaner 8,2 Milliarden Dollar unter den Nagel gerissen zu haben. Und das unter Mithilfe eigener Manager, denen Barclays lukrative Jobs in Aussicht gestellt habe. Lehman will nun vor Gericht ziehen, Barclays weist die Vorwürfe zurück.