Opel-Treuhand Vertreter des Bundes rebellierte

Die Bundesregierung zeigt sich erleichtert über den Verkauf von Opel an den Wunschkandidaten Magna. Doch ausgerechnet ihr Mann bei der Opel-Treuhand, Manfred Wennemer, stimmte gegen den Verkauf. Der Vertreter der Länder enthielt sich - nur den Stimmen der GM-Manager ist die von Berlin dringend gewünschte Lösung zu verdanken.