Kraftwerksbau in Datteln Eon droht Milliardenruine

Die Bezirksregierung Münster verweigert Eon die Freigabe weiterer Bauabschnitte für das größte Steinkohlekraftwerk Europas. Damit könnte der Bau der 1050-Megawatt-Anlage in Datteln bald zum Erliegen kommen - und dem größten deutschen Energiekonzern eine Milliarden Euro schwere Pleite drohen. An der Börse verlieren Eon-Aktien heute gegen den Trend an Wert.