GM/Opel "Board kümmert nicht, was andere denken"

Opel steht wieder einmal vor einer Woche der Entscheidung: Am Dienstag tritt der Verwaltungsrat des Mutterkonzerns General Motors zusammen. Es gibt aber nur ein vage Hoffnung, dass der wieder erstarkte US-Autobauer den Poker um Opel beendet. Im Gegensatz zur Bundesregierung hat GM keine Eile.