Opel RHJ setzt Magna unter Druck

Im Kampf um Opel hat der Finanzinvestor RHJ sein Angebot erneut nachgebessert. Der Ripplewood-Ableger veranschlagt nun 600 Millionen Euro weniger Staatshilfe als bisher geplant. Statt 3,8 Milliarden verlangt der Opel-Bieter 3,2 Milliarden Euro. Der RHJ-Wettbewerber Magna fordert 4,5 Milliarden Euro.
Mehr lesen über