Preisabsprachen Zahl der Kartellamtsverfahren nimmt zu

Das Bundeskartellamt muss wegen wettbewerbswidriger Absprachen der Unternehmen immer häufiger eingreifen. Insgesamt wurden in den vergangenen zehn Jahren Bußgelder in Höhe von knapp zwei Milliarden Euro verhängt.