US-Staatsanwaltschaft Verfahren gegen 150 UBS-Kunden

In den USA müssen sich 150 Kunden der Schweizer Großbank UBS auf Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung einstellen. Das Geldhaus muss der Staatsanwaltschaft vermutlich Tausende Kundennamen übermitteln. Der Hauptbelastungszeuge kommt offenbar mit einer kurzen Gefängnisstrafe davon.