Modekonzern Escada plant Insolvenzantrag

Der Luxusmode-Konzern Escada will noch in dieser Woche einen Insolvenzantrag stellen. Zuvor war der Rettungsplan gescheitert - zu wenige Gläubiger waren bereit, ihre Forderungen einzutauschen. Am Mittwoch tagt der Aufsichtsrat. Von der drohenden Insolvenz sind 2300 Mitarbeiter betroffen.