Machtkampf Conti und Schaeffler versuchen Neuanfang

Der Autozulieferer Continental und sein Großaktionär Schaeffler wollen mit einem Umbau der Conti-Spitze ihren monatelangen Machtkampf beenden. Auf der Aufsichtsratssitzung der Conti AG soll es am Mittwoch zu einem Neuanfang kommen. Beraten wird über die Absetzung von Konzernchef Karl-Thomas Neumann und Aufsichtsratschef Rolf Koerfer.