Société Générale Kerviel-Skandal erreicht Führungsebene

Mit einer Verzögerung von gut anderthalb Jahren erreicht der Spekulationsskandal um den Broker Jérôme Kerviel die Führungsebene der französischen Bank Société Générale. Im Visier der Ermittler sind nun auch Kerviels ehemaliger Chef sowie Verwaltungsratsmitglied Jean-Pierre Mustier. Der hat bereits seinen Rückzug angekündigt.