Krisenbanken Guttenberg will Zwangsverwaltung

Die Bundesregierung plant, Banken notfalls unter staatliche Zwangsverwaltung zu stellen. So soll verhindert werden, dass die Geldhäuser immer riskantere Geschäfte eingehen, weil sie glauben, bei Bedarf sowieso Milliarden von den Steuerzahlern zum Ausgleich zu bekommen - und sich die Banker ihrer eigenen Jobs deshalb immer sicher sind.