Deutsche Bank/Sal.Oppenheim Ackermann will Privatbankier werden

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann greift nach dem traditionsreichen Geldhaus Sal.Oppenheim. Der deutsche Branchenführer strebt vorerst eine Minderheitsbeteiligung an der größten Privatbank Europas an. Die kann Ackermanns Geld offenbar gut gebrauchen: Sal.Oppenheim verkauft zeitgleich Geschäftsbereiche der eigenen Tochter BHF-Bank.