Krisenticker IWF-Chef warnt vor Konjunktureuphorie

Die Fed sieht nach Monaten der Krise Anzeichen für Stabilisierung. IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn warnt vor übertriebenem Konjunkturoptimismus und die US-Börsen schließen schwächer. Verfolgen Sie den Krisenticker auf manager-magazin.de.