Opel-Rettung Belgier drohen mit EU-Kommission

Der Bundesregierung muss sich auf einen Streit mit dem flämischen Ministerpräsident Kris Peeters gefasst machen. Der Regierungschef argwöhnt, dass die Entscheidung für Magna oder RHJI als Opel-Investor auch politisch getroffen werde - zum Schaden der belgischen Provinz Flandern. Jetzt will Peeters die EU-Kommission um Hilfe bitten.
Mehr lesen über