Porsche-Versammlung "Es tut mir in der Seele weh"

Fast 17 Jahre stand Wendelin Wiedeking an der Porsche-Spitze, nun muss er den Chefsessel räumen. Entsprechend emotional fiel die Rede aus, mit der er sich von seinen Mitarbeitern verabschiedet hat. Doch von Niederlage ist auf der Betriebsversammlung keine Rede.