Hertie-Beschäftigte Kein Geld aus dem Sozialplan

Schlechte Nachrichten für die Angestellten der insolventen Kaufhauskette Hertie: Sie werden unter Umständen keinen Euro Abfindung erhalten. Der geschlossene Sozialplan sieht nur Regeln für Arbeitszeugnisse und den angestrebten Freistellungstermin der Beschäftigten vor. Der Betriebsrat des Warenhauses ist nicht einmal überrascht - aus guten Gründen.