Regierung Schuldenberg wächst auf 1,7 Billionen

Der gesamtstaatliche Schuldenberg in Deutschland wird in diesem Jahr voraussichtlich um 126 Milliarden auf mehr als 1,7 Billionen Euro steigen. Die Pro-Kopf-Verschuldung hätte damit die Grenze von 20.000 Euro deutlich überschritten. Und jetzt stöhnen auch Deutschlands Länder, Städte und Gemeinden über das Loch in ihren Kassen: Berlin hat die 60-Milliarden-Euro-Schuldenmauer heute durchbrochen.