Krisenticker 23 Billionen Dollar gegen die Krise

Die US-Regierung schätzt die Kosten für Konjunkturmaßnahmen auf 23 Billionen Dollar. Gazprom rechnet im ersten Quartal mit einer Halbierung des operativen Gewinns. Das US-Konjunkturbarometer steigt im Juni stärker als erwartet. Verfolgen Sie den Krisenticker auf manager-magazin.de.