G8-Gipfel "Konjunkturhilfen nicht zu früh stoppen"

Bundeskanzlerin Merkel zieht ihr Fazit aus dem G8-Gipfel - selbstverständlich ein positives. Forderungen nach einem schnellen Ausstieg aus den laufenden Konjunkturprogrammen erteilt sie eine Absage. Dass man hier nicht zu früh nachlassen dürfe, sei eine Lehre aus der Wirtschaftskrise der 30er Jahre.