Streit ums Urlaubsgeld Opel-Betriebsrat unterliegt vor Gericht

Im Streit um ihr Urlaubsgeld haben die Bochumer Opelaner einen Dämpfer erhalten. Das Arbeitsgericht Bochum hat einen Antrag des dortigen Betriebsrats zurückgewiesen, mit dem die Zahlung erzwungen werden sollte. Jeder Opelaner muss für sich alleine kämpfen, so das Gericht. In Rüsselsheim stößt es mit der Sicht auf Wohlwollen.