Maschinenbau Auftragseinbruch um 48 Prozent

Der deutsche Maschinenbau leidet weiter schwer unter der Wirtschaftskrise. Die monatlichen Bestellungen sind binnen eines Jahres um real 48 Prozent gefallen. Der Branchenverband sieht die Hauptursache für die seit einem Jahr anhaltende Auftragsflaute in der zögerlichen Kreditvergabe durch die Banken.

Auftragseingang im Maschinenbau

Seit Oktober 2008 gehen die Aufträge für den erfolgsverwöhnten deutschen Maschinenbau massiv zurück. Die realen Auftragseingänge sanken nach den Zahlen des Branchenverbandes VDMA im Mai zum achten Mal in Folge zweistellig im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresmonat.
Okt. 2008: minus 16 Prozent
Nov. 2008: minus 30 Prozent
Dez. 2008: minus 40 Prozent
Jan. 2009: minus 42 Prozent
Feb. 2009: minus 49 Prozent
Mär. 2009: minus 35 Prozent
Apr. 2009: minus 58 Prozent
Mai 2009: minus 48 Prozent
Quelle: VDMA, 1. Juli 2009
Mehr lesen über