CO2-Speicherung Gesetz gescheitert

Das geplante Gesetz zur unterirdischen CO2-Speicherung ist obsolet. Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD konnten sich nicht auf einen einheitlichen Entwurf für das sogenannte CCS-Gesetz einigen. Nun schieben sich die Politiker gegenseitig die Schuld in die Schuhe.