Streit um Katar-Einstieg Porsche spricht von "Störmanöver"

Die Eigentümerfamilien des Sportwagenbauers Porsche sind nach Angaben des Unternehmens geschlossen für Verhandlungen mit einem Investor. Großaktionär Ferdinand Piëch habe den raschen Einstieg des Emirats Katar nicht zu verhindern versucht, heißt es aus Stuttgart. Die Scheichs selbst erwarten eine Entscheidung in den nächsten drei Wochen.