Krisenticker Der Hummer geht nach China

GM verkauft die Geländewagenmarke Hummer an einen chinesischen Spezialmaschinen-Hersteller. Die deutsche Wirtschaft befürchtet eine bedrohliche Kreditverknappung. Morgan Stanley plant eine Kapitalerhöhung, um Staatshilfen zurückzahlen zu können. Verfolgen Sie den Krisenticker auf manager-magazin.de.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel