Stahlindustrie ThyssenKrupp sucht Partner für Problemgeschäfte

Der Stahlkonzern ThyssenKrupp plant über die bisherigen Konzernumbauten hinaus weitere Maßnahmen, um die Belastungen der Wirtschaftskrise bei einzelnen Unternehmensteilen zu verringern. Betroffen sind die Stahlsparte und die Schiffbau-Division.