Neuorganisation Shell baut um

Angesichts starker Gewinneinbrüche vereinfacht der größte europäische Ölkonzern Shell seine Konzernstruktur und streicht zahlreiche Jobs. Wie viele der weltweit 102.000 Arbeitsplätze betroffen sind, ist allerdings noch unklar.