Arcandor Steinbrück schließt Staatshilfe nicht aus

Im Gegensatz zur Union schließt Finanzminister Peer Steinbrück eine staatliche Bürgschaft für den Handelskonzern Arcandor nicht aus. Metro-Chef Eckhard Cordes warnt dagegen erneut davor, dem Konkurrenten staatliche Unterstützung zu gewähren, und wirbt für sein Fusionsmodell. In Berlin tagt heute der Bürgschaftsausschuss.