Vereinbarung Schaeffler sichert Jobs bis Mitte 2010

Die angeschlagene Schaeffler Gruppe und die IG Metall haben eine Beschäftigungssicherung vereinbart. Betriebsbedingte Kündigungen bis Mitte 2010 werden ausgeschlossen, sofern das Unternehmen wie geplant seine Kosten um 250 Millionen Euro senken kann. Dies soll unter anderem durch Arbeitszeitverkürzung und Lohnverzicht geschehen.