Deutsche-Bank-HV Heftige Kritik an Chefaufseher Börsig

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann räumt während der Hauptversammlung Fehler der Branche ein. Gleichwohl verteidigt er vor Aktionären sein 25-Prozent-Renditeziel. Auch Aufsichtsratschef Clemens Börsig wird vom Präsidium in Schutz genommen, muss sich aber heftige Kritik von Aktionärsvertretern gefallen lassen.