Staatseinfluss "Das wäre eine Katastrophe"

Ex-Kanzler Wolfgang Schüssel warnt Deutschland vor österreichischen Verhältnissen. Wie einst in der alpenländischen Wirtschaft, drohe sich der Staatseinfluss in Deutschland über die Krise hinaus zu verfestigen, so der frühere Wiener Regierungschef im manager-magazin-Interview - inklusive "Klientelwirtschaft, Protektion von Parteifreunden und so weiter".