Dreikampf um Opel Bieter legen Konzepte vor

General Motors, Bundes- und US-Regierung haben drei Varianten für die Zukunft von Opel zu prüfen. Der italienische Fiat-Konzern, der kanadische Autozulieferer Magna und die Industrieholding RHJ haben am Mittwochabend ihre Konzepte eingereicht. Der Staat bereitet sich derweil auf einen eigenen Einsatz mit 1,5 Milliarden Euro vor.
Mehr lesen über