ABN Amro 5000 Stellen auf der Streichliste

Die Großbank ABN Amro will einen Milliardenbetrag einsparen. Dafür müssen mindestens 5000 Beschäftigte gehen. Die niederländische Regierung lässt das vor zwei Jahren nach einer Rekordübernahme zerschlagene Institut neu erstehen.