Volkswagen/Porsche Piëch brüskiert Wiedeking

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat die Hoffnung von Porsche-Chef Wendelin Wiedeking auf eine Fusion unter Gleichen mit Volkswagen gedämpft. Wiedeking habe "zurzeit" noch sein Vertrauen, ließ der Patriarch wissen. Porsche solle zuerst seine Finanzen in den Griff bekommen. Die Aktie des Sportwagenbauers brach daraufhin ein.