Konsumflaute Ikea sitzt die Krise aus

Das Möbelhaus Ikea spürt wenig von der Wirtschaftsflaute in Deutschland. Die Umsätze in den ersten Monaten des Jahres seinen zufriedenstellend gewesen, sagt Geschäftsführerin Petra Hesser gegenüber manager-magazin.de. Die Expansion komme wie geplant voran. Zudem stellt das Unternehmen hunderte zusätzliche Mitarbeiter ein.