Arbeitsmarkt Kein Frühjahrserwachen am Jobmarkt

Die Wirtschaftskrise verhindert die übliche Frühjahrsbelebung auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Im April sank die Zahl der Arbeitslosen gerade um 1000, in der Vergangenheit waren es im Schnitt 140.000. Ohne Kurzarbeit sähe die Lage noch viel schlimmer aus.