Josef Ackermann Der selbsternannte Krisengewinnler

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat schon oft das Ende der Krise oder sich selbst zum Gewinner ausgerufen. Diesmal scheint ihm seine Quartalsbilanz Recht zu geben. Die Bank verdient wieder wie zu besten Zeiten und profitiert von der Schwäche der Konkurrenz. Ganz risikofrei ist aber auch Ackermanns Musterbank nicht.