Opel-Mutter General Motors wrackt ab

Der ums Überleben kämpfende US-Autobauer General Motors greift in seiner Not zu noch drastischeren Kürzungen als bislang geplant. Die Opel-Mutter kündigte am Montag für die USA einen verschärften Stellenabbau und weitere Werksschließungen an. Die Zahl der Marken wird von acht auf vier reduziert. Um zu überleben, nimmt der Konzern auch seine Verstaatlichung in Kauf.
Mehr lesen über