Daimler Datenaffäre in Bremer Werk

Die Serie von Datenschutzaffären in deutschen Großkonzernen reißt nicht ab: Im Bremer Werk des Autobauers Daimler sind illegal Krankendaten von Mitarbeitern gespeichert worden. Der Konzern bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Medienbericht.