Axel Weber Bundesbank-Chef deutet Zinssenkung an

Um die Finanzkrise zu bekämpfen, soll die Politik vor allem den Banken die Arbeit erleichtern, anstatt ein drittes Konjunkturpaket aufzulegen. Das fordert Axel Weber, Präsident der Bundesbank und Ratsmitglied der Europäischen Zentralbank. Sinnvoll sei zudem eine weitere Senkung der Leitzinsen in der Euro-Zone.