MAN-Chef "Derzeit noch keine Trendwende"

MAN-Chef Hakan Samuelsson hat seine Aktionäre auf harte Zeiten eingeschworen. Der Lkw-Absatz sei schwach und eine Trendwende nicht in Sicht, sagte er auf der Hauptversammlung des Lastwagenbauers. Eine Folge: Die Dividende soll geringer ausfallen.