HSH-Nordbank-Rettung "Ein ganzes Parlament als Geisel"

Mitten im Poker um den Rettungsplan für die HSH Nordbank taucht eine Strafanzeige auf. Der Hamburger Staranwalt Gerhard Strate wirft Vorständen und Aufsichtsräten der Krisenbank kollektiv schwere Untreue vor - bei einer Verurteilung drohen den Bankern bis zu zehn Jahre Gefängnis.