Autokrise Daimler bereitet Einschnitte vor

Der Daimler-Konzern lädt am Mittwoch zu außerordentlichen Betriebsversammlungen - in Krisenzeiten wie diesen ist das ein schlechtes Zeichen. Die Beschäftigten müssen sich auf Kürzungen einrichten. So soll etwa geplant sein, anstehende Tariferhöhungen zu verschieben und die Kurzarbeit zu verlängern.