Verstaatlichung geplant Bund steigt bei Hypo Real Estate ein

Rettungsversuch in höchster Not: Der Bund steigt bei der maroden Hypo Real Estate ein. In einem ersten Schritt wird der Bankenstabilisierungsfonds Soffin über eine Kapitalerhöhung 8,7 Prozent der Anteile erwerben. Angestrebt wird dann die "vollständige Kontrolle" über die HRE, die 2008 einen Verlust von 5,4 Milliarden Euro einfuhr.