Tui Hapag-Lloyd-Verkauf abgeschlossen

Gut ein Jahr nach dem Trennungsbeschluss hat der Tui-Konzern den Verkauf der Mehrheit seiner Reedereitochter Hapag-Lloyd an ein Hamburger Konsortium abgeschlossen. Über ein Gemeinschaftsunternehmen behält Tui jedoch 43 Prozent der Anteile an der Containerreederei und bleibt damit größter Einzelaktionär.