Wirtschaftskrise Kurzarbeit für 1800 Tui-Beschäftigte

Die Wirtschaftskrise führt auch in der Tourismusbranche verstärkt zu Kurzarbeit. 1800 Beschäftigte des größten deutschen Reiseveranstalters Tui arbeiten ab Mai für vier Monate kürzer und beziehen damit auch weniger Gehalt.