100-Milliarden-Fonds IG Metall fordert Rettungsschirm für Firmen

Die IG Metall fordert von der Politik einen 100 Milliarden Euro schweren Beteiligungsfonds, um die industrielle Substanz des Landes zu sichern. Außerdem soll der Bund nach Vorstellung der Gewerkschaft ein drittes Konjunkturpaket vorbereiten, einen Untersuchungsausschuss zur Finanzmarktkrise einrichten und die Bankvorstände zu einer öffentlichen Entschuldigung bewegen.