Lehman Brothers Gläubiger fordern 38 Milliarden Euro

Die Abwicklung der Lehman-Pleite geht weiterhin ungleich voran. Bei den geschädigten Privatleuten dürfen nur sehr wenige auf einen teilweisen Ausgleich der erlittenen Verluste hoffen. Viele institutionelle Anleger haben dagegen ihr bei der deutschen Lehman-Tochter untergebrachtes Geld bereits zu großen Teilen zurückerhalten.