ThyssenKrupp Schiffbau in schwerer See

Die Werftensparte von ThyssenKrupp hat den Bau von vier Containerschiffen mit sofortiger Wirkung gestoppt, nachdem die Auftraggeber keine Finanzierungszusage ihrer Banken vorlegen konnten. Nun prüft ThyssenKrupp Marine Systems, ob in den Werften Kiel und Emden Arbeitsplätze abgebaut werden.