Staatshilfe Bayern lehnt Hilfen für Schaeffler ab

Der bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil hat Staatshilfen für den Autozulieferer Schaeffler abgelehnt. Bevor der Steuerzahler den Konzern stütze, seien erst einmal die Banken gefordert - "vor allem solche, die bestimmte Transaktionen gefördert oder finanziert haben", sagte Zeil.