Übernahme K+S vor Milliardenzukauf

Der Kali- und Düngemittelkonzern K+S hat offenbar auch in der Wirtschaftskrise genügend Geld für Zukäufe zur Verfügung. Das Unternehmen will anscheinend 1,9 Milliarden Euro für den US-Salzkonzern Compass Minerals bieten, berichtet die britische Tageszeitung "Daily Telegraph". Die Börse hat bereits reagiert.